Unfallflucht in Hetzerath: Parkendes Fahrzeug gestreift und abgehauen – hoher Sachschaden

0

HETZERATH. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich in der Zeit vom 16. März, 17 Uhr, bis zum 18. März, 13 Uhr, in Hetzerath, Kreis Bernkastel-Wittlich, eine dreiste Verkehrsunfallflucht.

Demnach befuhr ein Fahrzeugführer die Straße „In der Straßmühle“ in Hetzerath, und streifte mit seinem Fahrzeug ein am Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestelltes Fahrzeug . Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Zeugen, die Angaben zum unfallverursachenden Fahrzeug machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Wittlich, Tel: 06571/926-0 in Verbindung zu setzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.