Wetter-Start in die neue Woche: In den Hochlagen ist mit Schnee zu rechnen

0
Moritz Frankenberg

REGION. Die neue Woche in Rheinland-Pfalz und im Saarland startet bewölkt und regnerisch. Auch im Laufe des Tages wird es immer wieder Schauer geben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mit.

In den Hochlagen sei mit Schnee zu rechnen und deshalb Glätte durch Schneematsch möglich. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen sieben und neun Grad, in höheren Lagen erreichen sie maximal sechs Grad.

Auch der Dienstag wird laut Vorhersage wechselhaft und nass. Die morgendlichen Schauer sollen im Laufe des Tages nachlassen. Die Temperaturen erreichen maximal zehn Grad, in den Hochlagen sechs Grad. Die Nacht zu Mittwoch soll ähnlich stark bewölkt werden. Oberhalb von etwa 300 Metern kann bei Tiefstwerten von minus eins bis minus drei Grad Schnee fallen.

Vorheriger Artikel++ AKTUELL: ERGEBSNIS – Rasche Gespräche zu Neuauflage von Ampel-Koalition
Nächster Artikel++ Vorläufiges amtliches Endergebnis: SPD gewinnt Landtagswahl

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.