Briefträger von rollendem Bus eingeklemmt und verletzt

0
Symbolbild; Foto (dpa):Boris Roessler

BAD DÜRKHEIM. Ein Kleinbus der Post hat sich in Bad Dürkheim selbstständig gemacht und einen Briefträger eingeklemmt.

Dabei wurde der 22 Jahre alte Mann verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Fahrzeug sei plötzlich losgerollt, als der Bote Briefe ausliefern wollte. Er sei zwischen Bus und Wand geraten. „Mehrere Personen reagierten vorbildlich, setzten das Fahrzeug zurück und versorgten den Verletzten bis zu Eintreffen des Rettungsdienstes“, hieß es von der Polizei.

Anschließend sei der verletzte Postbote in eine Klinik gebracht worden. Warum sich der am rechten Fahrbahnrand geparkte Bus am Montag in Bewegung setzte, müsse noch ermittelt werden, sagte ein Polizeisprecher.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.