Sonne, Frost und Glätte – bis zu MINUS 7 GRAD in der Eifel möglich!

0
Foto: dpa-Archiv

Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland erwartet am Wochenende viel Sonnenschein. Am Sonntag bleibt es trocken bei Höchsttemperaturen zwischen sieben und neun Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag in Offenbach mitteilte. In der Nacht zum Montag kann es örtlich neblig werden. Die Temperatur sinkt auf minus ein bis minus vier Grad. In der Eifel kann es bis zu minus sieben Grad kalt werden.

Am Montag ist es laut DWD zunächst heiter, südlich der Mosel sogar sonnig. Im Tagesverlauf ziehen Wolken auf. Es bleibt aber trocken bei Höchstwerten zwischen fünf und neun Grad, im Berglang um vier Grad. Auch in der Nacht zum Dienstag bleibt es weitgehend trocken. Verbreitet wird es aber frostig, örtlich auch glatt bei Tiefstwerten zwischen null und minus drei Grad, in den Hochlagen der Eifel bis minus fünf Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.