Feuerwehr im Einsatz: Auffahrunfall mit 4 Verletzten am Trierer Pacelliufer

0
Symbolbild. Foto: dpa-Archiv

TRIER. Wie die Feuerwehrleitstelle Trier mitteilt, kam es heute gegen 14.17 Uhr zu einem Einsatz am Trierer Pacelliufer.

Grund für den Einsatz war ein Auffahrunfall im Kreuzungsbereich der Hohenzollernstraße zum Pacelliufer mit vier verletzten Beteiligten. Bei diesem Unfall lief Benzin aus einem oder mehreren Pkw aus, das  von Einsatzkräften der Berufsfeuerwehr beseitigt werden musste.

Bei dem Einsatz waren 12 Einsatzkräfte der Hilfeleistungslöschfahrzeug und ein Tanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr (Wache 1, 2), ein Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug der Berufsfeuerwehr Trier mit insgesamt 12 Einsatzkräften. Der Einsatz dauerte etwa eine halbe Stunde.

Vorheriger ArtikelNach mehreren Notarzt-Einsätzen: LKA warnt vor bestimmten Kräutermischungen
Nächster Artikel18 Monate Haft wegen Betrug – Luxemburger an Bundespolizei Trier ausgeliefert

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.