++ Luxemburg: Ehemaliger Bauernhof in Flammen – 50 Einsatzkräfte vor Ort ++

0
Foto: CGDIS

Wie der „Großherzogliches Feuerwehr- und Rettungskorps“ (CGDIS) mitteilt, kam es am frühen Mittwochmorgen, gegen 8 Uhr, zum Ausbruch eines Feuers auf einem ehemaligen Bauernhof im Berelerwee in Böwen.

Bei Ankunft stand das Gebäude bereits vollständig in Flammen. Glücklicherweise konnte sich die einzige Anwohnerin selbst vor den Flammen retten. Über 50 Einsatzkräfte aus der Stauseegemeinde, Bauschleiden, Clerf und Wiltz, sind vor Ort (Stand 12 Uhr) mit den Löscharbeiten beschäftigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.