Mit über drei Promille unterwegs – Lkw Fahrer auf Autobahn gestoppt

0
Foto:dpa-Arvhiv

Am gestrigen Mittwochnachmittag. 24. Februar, meldete sich gegen 17 Uhr ein Verkehrsteilnehmer bei der Polizeiautobahnstation Mendig und machte Angaben über einen in Schlangenlinien fahrenden Lkw.

Eine Polizeistreife konnte den Sattelzug auf der A 61, Richtung Koblenz, Höhe der Anschlussstelle Plaidt aufnehmen und im Weiteren kontrollieren. Ein erschreckendes Ergebnis ergab der dabei durchgeführte Atemalkoholtest mit 3.05 Promille und wird nun ein Fall für die Staatsanwaltschaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.