Trier: Versuchte Einbrüche in Feyen und Innenstadt – Zeugen/Hinweise gesucht!

0

TRIER. Wie die Polizei mitteilt, ermittelt diese aktuell zu zwei (versuchten) Einbrüchen in Trier.

Demnach versuchten Unbekannte, zwischen dem 11. Und 18. Februar, durch das Aufhebeln eines Fensters Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Trierer Adastraße zu erlangen.

In der Nacht von Mittwoch dem 17. Februar zu Donnerstag, dem 18. Februar, gegen 2:30 Uhr, brach ebenfalls ein Unbekannter eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Kaiserstraße auf und durchsuchte die Räume. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde jedoch nichts entwendet. Der Tatverdächtige fiel Anwohnern zuvor auf, da er an mehreren Wohnungen klingelte.

Er wird wie folgt beschrieben: männlich, schlanke Statur, bekleidet mit Kapuzenpullover und khakifarbener Jacke. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen sich unter 0651/9779-2290 zu melden.

Vorheriger ArtikelStädtetag schlägt “Verfügungsfonds” für Belebung von Stadtzentren vor
Nächster ArtikelErschreckende Ergebnisse! Drogen- und Alkoholkontrolle durch die Autobahnpolizei Schweich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.