++ Folgenschwerer Unfall in Luxemburger Straße – nach Kollision auch Ampel abgeräumt ++

0
Foto: POlizei

TRIER. Bei einem Autounfall in Trier sind zwei Menschen leicht verletzt worden.

Die beiden Fahrzeuge waren am Donnerstagabend in der Luxemburger Straße/Einmündung Gottbillstraße folgenschwer kollidiert, wie die Polizei mitteilte. Eines der Fahrzeuge krachte gegen eine Ampel, die umkippte. Die 46-jährige Autofahrerin und der 22-jähriger Fahrer des anderen Wagens wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser gebracht.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, da bislang unklar ist, welche Ampel zum Unfallzeitpunkt Rot zeigte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.