++ Geburtstagsfeier im Wald bei Mayen endet mit Rettungseinsatz ++

0
Symbolbild

MAYEN. Eine geplante Geburtstagsfeier mit Übernachtung im Wald von Mayen ist mit einem Rettungseinsatz geendet!

Ein 21-Jähriger hatte am Dienstagabend mit einem Freund im Wald im Stadtteil Kürrenberg (Landkreis Mayen-Koblenz) zelten wollen, wie die Polizei mitteilte. Beim Holzhacken verletzte er sich im Dunkeln mit dem Beil und zog sich eine stark blutende Schnittwunde an der Hand zu.

Der gerufene Rettungswagen fuhr sich im matschigen Waldboden fest, so dass ein Spezialfahrzeug der Bergrettung anrücken musste. Es befreite den Rettungswagen und brachte den Verletzten in ein Krankenhaus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.