++ TRIER: Am Samstagmorgen – Brandstifter legen Feuer in Erotikgeschäft ++

0
Holger Hollemann

Brandstifter haben in einem Trierer Erotikgeschäft am Samstagmorgen ein Feuer gelegt.

Dies habe einen Schaden von etwa 10 000 Euro verursacht, sagte ein Sprecher der Polizei. Es gab demnach keine Verletzten. Ersten Ermittlungen zufolge wurde das Feuer in einem Raum gelegt, in dem Gegenstände für den Hochwasserschutz gelagert waren. Darunter hätten sich etwa Sandsäcke und Aluminiumverstrebungen für Schutzwände befunden.

Ersten Untersuchungen zufolge hätten die mutmaßlichen Brandstifter erst den Raum aufgebrochen und dann das Feuer gelegt. Das Erotikgeschäft befindet sich nach Angaben der Polizei in der Nähe der Mosel.

© dpa-infocom

Vorheriger Artikel++ AKTUELL: Brand in Tiefgrarage sorgte für Sperrung der Luxemburger Straße ++
Nächster ArtikelExperte räumt auf: Weniger Stechmücken durch kalten Winter «ein Märchen»

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.