Schwerer Unfall bei Baumarbeiten – Arbeiter stürzt mit Korb acht Meter in die Tiefe

0
Foto: dpa-Archiv

LUXEMBURG. Wie die Polizei mitteilt, kam es am heutigen Dienstagmorgen, gegen 8 Uhr, zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Arbeiter in der “avenue Monterey” in Luxemburg-Stadt.

Demnach löste sich beim Verrichten von Sägearbeiten an einem Baum, ein an einem Kran befestigter Korb, sodass dieser mitsamt Arbeiter etwa 8 Meter in die Tiefe stürzte. Ursächlich könnte ein herabgefallener Ast gewesen sein. Den ersten Informationen nach bestehe glücklicherweise keine Lebensgefahr. Nach einer medizinischen Erstversorgung am Unfallort wurde die verletzte Person ins Krankenhaus transportiert.

Vorheriger ArtikelKonflikt in Mertesdorf: Anwohnerin mit Faust ins Gesicht geschlagen – junges Pärchen flüchtet
Nächster ArtikelErst konstant-niedrige Zahlen: Lehrer wollen “verlässliche Öffnung mit Bedacht”

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.