Traktoren-Konvois aus Protest gegen Insektenschutzgesetz

0
Symbolbild; DPA

MAINZ. Aus Protest gegen das geplante Insektenschutzgesetz des Bundes sind Landwirte an mehreren Stellen in Rheinland-Pfalz zu Traktoren-Sternfahrten aufgebrochen.

Am Morgen starteten Kolonnen aus Richtung Ingelheim, Harxheim und Kirchheimbolanden mit Ziel in Alzey, wie ein Sprecher des Verbandes «Land schafft Verbindung» (LSV) sagte. «Die Resonanz ist riesig», sagte er. Ein weiterer Sprecher vor Ort sprach alleine bei diesen Kolonnen von rund 450 Fahrzeugen. Weitere Konvois waren am Dienstag in Richtung Neustadt/Weinstraße und Kaiserslautern geplant. Organisiert hatte dies neben «Land schafft Verbindung» der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd.

Das geplante Gesetz des Bundes zum Insektenschutz und Einsatz von Chemie auf dem Acker soll an diesem Mittwoch im Kabinett in Berlin beschlossen werden. Auch in anderen Bundesländern waren an diesem Dienstag Proteste angekündigt. Neben Landwirten hatten auch Landwirtschaftsminister aus mehreren Ländern massive Bedenken gegen das von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) vorgelegte Gesetz geäußert.

© dpa-infocom

Vorheriger Artikel++ Lokalo-Nachgefragt! Insolvenzantragspflicht? Was heißt das und was ist zu beachten? ++
Nächster ArtikelSpektakulärer Unfall! Kindergartenbus kommt von Fahrbahn ab und prallt in Wohnzimmerfenster!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.