++ Aktuelle Corona-Lage in Rheinland-Pfalz: Landesweiter Inzidenzwert sinkt auf 60 ++

0
Frau mit Maske. Symbolbild Corona.
Foto: pixabay

MAINZ. In Rheinland-Pfalz sind innerhalb eines Tages 187 Corona-Neuinfektionen registriert worden.

Insgesamt stieg damit die Zahl der nachgewiesenen Fälle seit Ausbruch der Pandemie auf 95 414, wie das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium am Samstag in Mainz mitteilte (Stand: 11.10 Uhr). Sieben weitere Menschen starben mit oder an Covid-19 – damit erhöhte sich die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Erkrankung auf 2725.

Die Zahl der Neuansteckungen innerhalb der vergangenen sieben Tage je 100 000 Einwohner lag landesweit bei 60,1.

Wegen des Wochenendes seien allerdings nicht von allen Gesundheitsämtern Zahlen gemeldet worden, hieß es. Auf den Intensivstationen in Rheinland-Pfalz waren am Samstag (Stand 14.19 Uhr) 176 Menschen wegen Covid-19 in Behandlung, davon wurden 80 beatmet.

Von den 1079 betreibbaren Intensivbetten in den Krankenhäusern des Landes waren 248 frei. Das entspricht rund 23 Prozent der freien Intensivbetten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.