Kanalnetz wird saniert: Umleitungen und Sperrungen in Trier-Süd

0

TRIER. Die Stadtwerke sanieren in grabenloser Technik (Inlinerverfahren) voraussichtlich bis 19. Februar das Kanalnetz zwischen Saar und Hohenzollernstraße, St. Barbara-Ufer und Südallee. Die Verkehrseinschränkungen auf einen Blick:

  • Jeweils eine der beiden Linksabbiege-Spuren vom Barbara-Ufer in die Südallee (aus Richtung Konz, sowie Trier-Nord) fällt zeitweise weg. Es gilt in beide Richtungen eine Umleitung über die Hohenzollernstraße.
  • Die Südallee wird im Bereich des Parkplatzes Südallee-Kaiserstraße (gegenüber des Hotels Deutscher Hof) zeitweise einspurig.
  • Von Samstag, 13. Februar, 20 Uhr, bis Sonntag, 14. Februar, 6 Uhr, ist die Abbiegespur von der Südallee rechts in die Saarstraße gesperrt. Die Busse der Linie 83 fahren von der Südallee bis zum Kreisel an den Kaiserthermen und zurück über die Kaiser- in die Saarstraße.
  • Am Sonntag, 14. Februar, sind die Linksabbiegespuren vom Barbara-Ufer Richtung Südallee gesperrt. Die Uferstraße ist dann einspurig.
  • Die Nikolausstraße ist eine Einbahnstraße in zwei Abschnitten. Der erste umfasst den Bereich von der Kreuzung Saarstraße bis Hommerstraße. Eine Durchfahrt Richtung Saarstraße ist nicht möglich. Im zweiten Teil setzen sich die Arbeiten von der Kreuzung Hommerstraße Richtung Friedrich-Wilhelm-Straße fort. Eine Durchfahrt von der Friedrich-Wilhelm- zur Saarstraße ist nicht möglich.
  • Die Eberhardstraße wird ab der Gabelung Weidegasse bis zur Gilberstraße zur Einbahnstraße. Eine Durchfahrt in Richtung Gilbertstraße ist nicht möglich.
  • Am 9. Februar ist die Zufahrt zur Krausstraße aus der Hubert-Neuerburg-Straße nicht möglich.
  • In der Nacht vom 9. auf 10. Februar wird zwischen 20 und 6 Uhr in der Saarstraße zwischen Haus Nr. 60 und Ecke Nikolausstraße gearbeitet. Der Verkehr wird vorbeigeleitet, kurze Wartezeiten sind möglich.

Insgesamt kommt es phasenweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen und zeitweisen Halteverboten. Bushaltestellen können etwas verschoben werden. Die SWT stehen bei Fragen unter 0651/717-3600 zur Verfügung.

In der Nacht vom 9. auf 10. Februar ist von 22 bis 4 Uhr wegen einer weiteren Baustelle in Trier-Süd zur Kabelverlegung die Saarstraße auf Höhe von Haus Nr. 4 gesperrt. Die Umleitung verläuft über Südallee/Gerberstraße sowie Kaiserstraße, Pacelliufer und Hohenzollernstraße.

In den rot markierten Bereichen wird das Kanalnetz saniert, jedoch ohne den Boden großflächig aufzureißen. Abbildung: SWT

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.