Feuer in der Küche: Nächtlicher Wohnhausbrand an der Mosel

0
Foto: Freiwillige Feuerwehr Wehlen

WEHLEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Ortslage Wehlen zu einem Wohnhausbrand.

Gegen 02.00 Uhr stellte ein Anwohner Brandgeruch fest. Kurz darauf bemerkte er einen Brand im Nachbaranwesen, welches derzeit unbewohnt ist. Das Feuer brach in der Küche des Hauses aus.

Ursächlich war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt. Anstehende Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizei übernommen. Es entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.

Im Einsatz waren neben den Feuerwehren aus Wehlen, Kues und Maring-Noviand, der Kreisfeuerwehrinspekteur, sowie das DRK und die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.