Wetter in der Region: „Die Flüsse werden voll“- Tauwetter in der Region

0

n Rheinland-Pfalz und im Saarland soll es in den kommenden Tagen viel regnen.

Der Donnerstag startet laut Deutschem Wetterdienst (DWD) bedeckt. Im Mittelgebirge sei im Laufe des Tages mit Tauwetter zu rechnen. «Die Flüsse werden voll», teilte ein Meteorologe mit. Die Temperaturen erreichen demnach vier bis zehn Grad. Auch der Freitag bleibt bewölkt und regnerisch, dafür ist mit milden Temperaturen zu rechnen. Die Höchstwerte erreichen bis zu acht Grad im Hunsrück und zwölf Grad in der Vorderpfalz. Im Bergland kann es stürmen.

Das Wochenende wird laut Vorhersage weiterhin wechselhaft. Der Regen vermischt sich mit Schnee. Die Höchstwerte liegen am Samstag zwischen vier und neun Grad. In der Nacht zu Sonntag geht der Regen ein wenig zurück. Kühlere Luft aus dem Norden soll auch in den tieferen Lagen für Schnee sorgen. Die Temperaturen sinken auf zwei bis fünf Grad, im Bergland auf null bis zwei Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.