Rack am Steuer! Nach Unfall in Bausendorf – Fahrer flüchtete mit 2,5 Promille

0
Foto: dpa-Archiv

Wie die Polizei mitteilt, kam es am gestrigen Samstagmorgen, 16. Januar, zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht in der Ortslage Bausendorf.

Glücklicherweise konnte sich ein Zeuge das Kennzeichen des geflüchteten Fahrzeuges merken, sodass Beamte der Polizei Zell den verantwortlichen Fahrer ermitteln konnten. Dabei stellten diese fest, dass dieser aufgrund seiner Alkoholisierung von mehr als 2,5 Promille nicht mehr fahrtüchtig war. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde sein Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Neben der Polizei Zell war die Polizei Wittlich mit der Unfallaufnahme im Einsatz.

Vorheriger Artikel„Stunde der Wintervögel“ – Heimische Vogelzählung ein voller Erfolg
Nächster ArtikelAuf Autobahn abgebremst und Rückwärtsgang eingelegt – Lkw verursacht Unfall

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.