Region: Kuriose Verfolgungsfahrt endet mit Abschleppwagen auf Feldweg in Altrich

0
Foto: dpa-Archiv

WITTLICH/ALTRICH. Eine kuriose Verfolgungsfahrt endete am gestrigen Sonntag in Altrich auf einem Feldweg mit Abschleppwagen.

Wie die Polizei auf lokalo.de Nachfrage mitteilt, missachtete am Sonntagmittag, gegen 14 Uhr, eine 30-jährige Fahrerin in Wittlich die Anhaltesignale der Polizei, sodass es zu einer Verfolgungsfahrt kam. Nachdem die Frau ihr Fahrzeug in Altrich auf einem Feldweg festgefahren hatte, konnte sie schließlich durch Kräfte der Polizei einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme ergaben sich keine Hinweise auf ein strafrechtliches Verhalten der Fahrzeugführerin. Allerdings wird nun aufgrund mehrerer Verkehrsverstöße ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Betroffene eingeleitet. Nach eigenen Angaben hat sich die Betroffene in einer Belastungssituation befunden und daher versucht, sich der Kontrolle zu entziehen.

Das Fahrzeug, welches auf dem Feldweg festgefahren war, musste abgeschleppt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.