Schon über 100 000 Impftermine in Rheinland-Pfalz registriert

0
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. Einen Tag vor der Öffnung der rheinland-pfälzischen Impfzentren für bestimmte Bevölkerungsgruppen sind bereits über 100 000 Impftermine registriert und zu einem großen Teil vergeben worden.

Bei 72 500 Menschen seien die Termine für die Corona-Schutzimpfung bereits vereinbart worden, bei weiteren 32 500 sei der Termin noch nicht durch die impfwilligen Bürgerinnen und Bürger bestätigt worden (Stand Mittwoch, 12 Uhr), teilte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) mit.

Ziel sei es, bis Mitte Februar 120 000 Erstimpfungen in den Impfzentren durchzuführen. Es werden zwei Dosen im Abstand von mindestens drei Wochen gespritzt. Termine werden telefonisch unter der Rufnummer 0800 5758100 vergeben – und auf der Internetseite www.impftermin.rlp.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.