Nittel: In Grundstücksmauer geknallt und einfach weitergefahren

0
Foto: dpa-Archiv

Wie die Polizei mitteilt, kam es am späten Donnerstagabend, 24. Dezember, gegen 23.25 Uhr im Mühlenweg in Nittel zu einem Verkehrsunfall.

Der Unfallverursacher befuhr dabei mit seinem Fahrzeug den Mühlenweg in Richtung Schulstraße und kollidierte mit einer Grundstücksmauer sowie dem Gartenzaun eines Wohnanwesens. Die Mauer und der Zaun wurden erheblich beschädigt, der Fahrer des Unfallwagens setzte seine Fahrt jedoch unvermittelt fort und ist weiterhin flüchtig, berichtet die Polizei.

An seinem Fahrzeug ist aufgrund der Spurenlage ein erheblicher und deutlich sichtbarer Sachschaden entstanden. Nach bisherigem Ermittlungsstand handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen PKW, Opel Meriva, Baujahr 2010-2017, Farbe Grau-Metallic. Das Fahrzeug weist vermutlich starke Beschädigungen an der Frontstoßstange sowie entlang der Beifahrerseite auf. Zudem wurde der komplette Außenspiegel der Beifahrerseite abgerissen und an der Unfallstelle aufgefunden.

Zeugen, welche Hinweise zu dem verursachenden Fahrzeug oder Fahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarburg unter Tel.: 06581 / 9155-0 zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.