Dreister Diebstahl – Unbekannte entwenden beliebtes „Waldsofa“ in der Vulkaneifel

1
Ruhebank

ORMONT Wie die Polizei mitteilt, kam es in der Nacht auf Sonntag in der Ortsgemeinde Ormont zu einem Diebstahl einer Ruhebank.

Durch bisher unbekannte Täter wurde ein sogenanntes „Waldsofa“ entwendet. Dieses war durch die Ortsgemeinde zwischen Ormont und Neuenstein an der Kreisstraße 64 auf dem Wanderparkplatz Bragphenn aufgestellt.

Aufgrund der Größe und des Gewichts dürfte der Diebstahl durch mehrere Täter durchgeführt worden sein. Diese dürften zudem ein großes Fahrzeug oder einen Anhänger zur Tatausführung genutzt haben.

Zeugen die Hinweise in diesem Zusammenhang geben können werden gebeten sich bei der Polizei Prüm unter 06551/9420 oder pipruem.dgl@polizei.rlp.de zu melden.

1 KOMMENTAR

  1. Unfassbar, man sagt ja alles was nicht niet und nagelfest ist wird geklaut, was aber in diesem Beispiel zeigt, das auch dieses Sprichwort nicht hilfreich zu sein scheint. Als leidenschaftlicher Wanderer bin ich begeistert von diesen liegesofas in der Natur und ich möchte sie nicht mehr missen wollen. An einem Parkplatz jedoch vermute ich mal ist es leichter eine solche Bank zu entfernen allerdings genauso kriminell und nicht entschuldbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.