Luxemburgs Premier Bettel begibt sich nach Kontakt mit Macron in Quarantäne

0
Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel
Luxemburgs Premiserminister Xavier Bettel. Foto:dpa-Archiv

LUXEMBURG. Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel hat sich nach dem positiven Corona-Test bei Frankreichs Präsident Emmanuel Macron vorsichtshalber in Quarantäne begeben.

Bettel und Macron hatten sich am Donnerstag und Freitag vergangener Woche beim EU-Gipfel in Brüssel getroffen. Bettel werde nun einen Corona-Test machen, teilte das Staatsministerium am Donnerstag in Luxemburg mit.

Bis er das Testergebnis vorliegen habe, werde er in Quarantäne bleiben. Bettel zeige keine Symptome und setze seine Arbeit digital fort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.