Dichter Nebel und Wolken in der Region – Sichtweise stellenweise unter 150 meter

0
Die Sankt-Rochus-Kapelle auf dem Rochusberg in Rheinland-Pfalz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

In Rheinland-Pfalz und dem Saarland kann es am Mittwoch stellenweise Nebel mit einer Sichtweise von unter 150 Metern geben. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Es wird den Angaben zufolge stark bewölkt bei milden acht bis elf Grad. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es meist niederschlagsfrei. Im Westen kann es in der zweiten Nachthälfte vereinzelt etwas regnen. Die Temperatur sinkt auf sieben bis drei Grad.

Am Donnerstag regnet es vor allem in der ersten Tageshälfte etwas. Die Höchsttemperaturen liegen dann bei sieben bis elf Grad. Die Nacht zum Freitag ist meist niederschlagsfrei. Lokal kann es zu Bodenfrost kommen bei Tiefstwerten von fünf bis zwei Grad.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.