Zug prallt gegen Lastwagen und entgleist: Halbe Million Euro Schaden

0

LUDWIGSHAFEN. Ein Güterzug hat in Ludwigshafen einen Laster erfasst und ist dabei entgleist. Den Sachschaden schätzt die Polizei nach Angaben vom Montag auf eine halbe Million Euro.

Der 38-jährige Lkw-Fahrer – dessen Fahrzeug durch den Aufprall auf ein angrenzendes Feld geschleudert wurde – kam leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der Lokführer blieb unverletzt. Zu dem Zusammenstoß sei es gekommen, weil der Lkw-Fahrer am frühen Montagmorgen beim Queren der Schienen wohl den sich nähernden Zug übersehen hatte, sagte ein Sprecher.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.