Vom Gassigehen nicht nach Hause zurückgekehrt: Polizei sucht nach drei vermissten Mädchen

0
Foto: dpa-Archiv

NEUWIED. Die Polizei sucht nach drei als vermisst gemeldeten Mädchen aus Asbach im Kreis Neuwied.

Die 15-jährige Jugendliche sowie die beiden zwei und zehn Jahre alten Kinder seien am Sonntagnachmittag nach einem Gassigang mit zwei kleinen Hunden nicht nach Hause zurückgekehrt, teilte die Polizei in Neuwied am Montag mit. Es werde davon ausgegangen, dass die Drei ausgerissen seien.

Die 15-Jährige trägt einen schwarzen Trainingsanzug und ist etwa 165cm groß und schlank, hat dunkle, kurze Haare. Die 10-Jährige trägt eine schwarz-graue Jacke und lila Schuhe, ist etwa 128cm groß und schlank, hat langes, dunkelblondes Haar. Die 2-Jährige ist etwa 86cm groß, hat hellbraune Haare, und ist mit einer rosa Steppjacke und rosafarbenen Stiefel bekleidet.

Bei Verwandten und Freunden seien sie bislang nicht gefunden worden, die Handys seien ausgeschaltet. An der Suche beteiligten sich auch Rettungshunde eines privaten Vereins sowie freiwillige Helfer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.