Konz: Mehr als 15 Fahrzeuge beschädigt – Polizei sucht Reifen-Täter!

0
Symbolbild: Foto: Armin Weigel (dpa)

Wie die Polizei mitteilt, wurden im Zeitraum von Juni bis November 2020 in Konz-Roscheid mindestens 15 Fahrzeuge beschädigt.

Bei allen Fahrzeugen wurde eine, oder wie mindestens in einem Fall sogar zwei Schrauben in einem Reifen festgestellt. An einem Fahrzeug platzte der beschädigte Reifen sogar während der Fahrt auf der Autobahn. Glücklicherweise kam es dabei zu keinem schweren Unfall mit schlimmen Folgen. Da die Tatorte sehr nahe beieinander liegen, geht die Polizei davon aus, dass alle Taten von demselben Täter begangen wurden.

Zeugenhinweise, die zur Aufklärung der Straftaten beitragen könnten, bitten wir an die Polizei Konz zur richten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.