Nebel, Sonne und Bodenfrost erwartet: Das Wetter in der Region

0
Symbolbild; Henning Kaiser (dpa)

TRIER/OFFENBACH. Das Wetter in Rheinland-Pfalz und im Saarland bringt die nächsten Tage auch Nebel und Bodenfrost mit sich.

In der Nacht zum Sonntag müsse vor allem in der Osthälfte mit leichtem Frost gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mit. Außerdem sei gebietsweise mit Nebel zu rechnen. Für den Sonntag sagte der DWD einige Wolken und stellenweise leichten Regen voraus.

Auf Sonne können sich die Menschen insbesondere im Nordosten freuen. Die Höchstwerte liegen zwischen 11 und 16 Grad. In der Nacht zum Montag fallen die Temperaturen auf bis zu vier Grad.

Der Montag beginnt zunächst mit Nebel. Sobald er sich aufgelöst hat, lässt sich vielerorts die Sonne blicken. Im Norden versteckt sie sich allerdings häufiger hinter dichteren Wolken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.