Sprunghafter Anstieg im Saarland – Zahl der Grippeimpfungen im September stark gestiegen

0
Foto: dpa-Archiv

Die Zahl der Grippeimpfungen im Saarland ist im September 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sprunghaft gestiegen.

Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Saarland (KV) erhielten im September 2020 insgesamt 68 210 gesetzlich krankenversicherte Personen eine solche Impfung. Im September 2019 lag die Anzahl der Impfungen noch bei 19 313, wie die KV weiter mitteilte. Im Vergleich dazu, seien nun etwa dreieinhalb mal so viele Grippeschutzimpfungen verabreicht worden.

In einem gemeinsamen Appell hatten das saarländische Gesundheitsministerium und die Ärzteschaft zur Grippeschutzimpfung aufgerufen. So lasse sich vermeiden, dass Patienten sich gleichzeitig mit der Grippe und dem Coronavirus infizieren. Mit Blick auf die angestiegenen Zahlen heißt es von der KV Saarland, der Aufruf zur Grippeschutzimpfung habe in diesem Jahr funktioniert. (dpa)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.