30-Jähriger fährt unter Einfluss von Alkohol und Kokain

0
Blaulicht auf einem Polizeiwagen; Foto: dpa

BAD KREUZNACH. Schlangenlinien, abbremsen und wieder beschleunigen – ein Autofahrer ist in Bad Kreuznach nicht zur alkoholisiert, sondern auch unter dem Einfluss von Kokain unterwegs gewesen.

Zwischenzeitlich sei es bei der Fahrt am Mittwoch nach Zeugenberichten sogar zu gefährlichen Fahrmanövern gekommen, teilte die Polizei mit. Ein Alkoholtest ergab bei dem 30-Jährigen einen Wert von 0,96 Promille, auch ein Drogentest auf Kokain fiel positiv aus. Der Führerschein des Fahrers wurde anschließend von den Beamten sichergestellt. (dpa)

Vorheriger ArtikelCorona und Feuerwehr: Ansteckung um jeden Preis vermeiden
Nächster ArtikelHeitere und sonnige Aussichten – Frost und Glätte möglich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.