Zwei Stunden Vollsperrung und Hubschrauber nach heftigem Frontal-Crash bei Waldrach

0
Foto: dpa-Archiv

Am gestrigen Freitag, 23. Oktober, kam es gegen 16.55 Uhr auf der Kreisstraße 12, zwischen Waldrach und Korlingen in der Gemarkung Morscheid, zu einem Verkehrsunfall mit vier leichtverletzten Personen.

Demnach kam ein Transporter, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, auf nasser Fahrbahn im Kurvenbereich ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die drei Insassen des Pkw und der Fahrer des Transporters wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die K12 war für die Zeit der Unfallaufnahme für ca. 2,5 Stunden voll gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber, ein Rettungswagen, die Straßenmeisterei Hermeskeil, eine Streife der Polizeiinspektion Trier und zwei Streifen der Polizeiinspektion Schweich. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06502-9157-0 bei der Polizeiinspektion Schweich zu melden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.