„Alfa-Fahrer“ außer „Rand und Band“ – Rechts überholt, abgedrängt und Mittelfinger gezeigt!

0

Wie die Polizei Trier mitteilt, kam es am gestrigen Dienstagmorgen, 20. Oktober, gegen 8.45 auf der B 51 zwischen Trier und Konz zu einem Verkehrsereignis mit Straftatbeständen.

Laut einer Anzeige wurde auf Höhe des Estricher Hofs, in Richtung Konz, ein schwarzer VW Golf von einem roten Alfa Romeo rechts überholt und beim Wiedereinscheren ausgebremst und abgedrängt. Später sei der Golffahrer von dem Alfa-Fahrer durch Zeigen des Mittelfingers beleidigt worden.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalles. Personen, welche Angaben zu dem Geschehen machen können, werden gebeten, sich mit der

Polizeiwache Konz, Tel. 06501/92680

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.