Lebensgefährliche Aktion: Unbekannte lockern Radmuttern von Anhänger

0

SCHODEN/SAARBURG. Bislang unbekannte Täter lockerten im Zeitraum vom 14.10.2020 bis 19.10.2020, an einem Fahrzeuganhänger der Ortsgemeinde Schoden, mehrere Radmuttern. Das teilte die Polizeiinspektion Saarburg heute mit.

Der Anhänger war während des oben genannten Zeitraumes vor den Garagen des Bauhofs in Schoden abgestellt.

Mögliche Zeugen oder weitere Geschädigte können sich an die Polizei in Saarburg unter der Tel. 06581/91550 wenden.

Vorheriger Artikel63-Jährige kommt mit Pkw von Fahrbahn ab und kracht frontal in Lkw – tot!
Nächster ArtikelFörderung: Land gibt sechs Millionen Euro für Lüftungsgeräte in Schulen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.