Anstieg in Rheinland-Pfalz: Immer mehr Menschen auf besondere Leistungen der Sozialhilfe angewiesen

0
Foto: dpa-Archiv

RLP. Immer mehr Menschen sind in Rheinland-Pfalz auf besondere Leistungen der Sozialhilfe angewiesen.

Im vergangenen Jahr waren es laut Mitteilung des Statistischen Landesamts in Bad Ems vom Montag knapp 61 300 Menschen gewesen. Im Vergleich zu 2018 war das ein Plus von einem Prozent. Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl – trotz zwischenzeitlich rückläufiger Tendenzen – um 23 Prozent gestiegen.

Etwa zwei Drittel der Gelder im Jahr 2019 wurden als Eingliederungshilfe für behinderte Menschen gezahlt, die Empfänger waren im Schnitt 37 Jahre alt. Ein weiteres knappes Drittel der Menschen benötigte das Geld als Hilfe zur Pflege.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.