Start Blaulicht 21-Jähriger prallt mit Motorrad gegen Leitplanke, stürzt und stirbt

21-Jähriger prallt mit Motorrad gegen Leitplanke, stürzt und stirbt

2
21-Jähriger prallt mit Motorrad gegen Leitplanke, stürzt und stirbt
Foto: Video Verbandsgemeinde Otterbach Otterberg

SCHALLODENBACH/OTTERBERG/KAISERSLAUTERN. Ein 21 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag auf der Landestraße 382 bei Schallodenbach (Kreis Kaiserslautern) tödlich verunglückt.

Der Mann sei aus zunächst ungeklärter Ursache zwischen Schallodenbach und Niederkirchen von der Straße abgekommen, gegen eine Schutzplanke gefahren und dann gestürzt, teilte die Polizei mit.

Der Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die L382 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

2 KOMMENTARE

  1. So eine Nachricht ist zwar traurig. Aber, wenn ich allgemein die Kradfahrer sehe, wie gestern auf dem Weg nach Adenau,muss man als Autofahrer um sein eigenes Leben bangen. Zu dicht auffahren, kein Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug halten, und dann noch vor Kurven überholen. Zudem mit 2 Maschinen versetzt nebeneinander fahren, als würde die Straße den Kradfahrer alleine gehören. Dasgleiche gilt für PKW’s, auf der Heimfahrt, die lärmbelästigt einen überholten, wo 100 km waren, mindestens das doppelte drauf hatten. Es wäre wünschenswert, Kontrollen an einem Wochenende zwischen Nürburgring und z.b. Ulmen einzuführen.

  2. Ohja da bin ich ganz deiner Meinung. Grad da ist immer die Hölle los da sollte man wirklich was machen. Tut mir leid für jeden Motorradfahrer der stirbt aber ihr seid auf manchmal viel zu schnell unterwegs….. nicht immer ist ein Auto dran schuld. Die schlimmste Strecke ist noch zwischen Schuld und Bad Münstereifel da haben und werden noch viele ihr Leben lassen !!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.