Fahrbahn-Sperrung: Instandsetzung der Brücke zwischen Trier und Konz

0
Symbolbild

Wie der Landesbetrieb Mobilität mitteilt, wird in der Zeit vom 10. Juli 2020, ab 9 Uhr, bis 13. Juli 2020, 6 Uhr, die Richtungsfahrbahn von Trier nach Konz gesperrt und der Verkehr Tag und Nacht über die Fahrbahn Konz-Trier in beide Richtungen geführt.

Die Einschränkungen seien erforderlich, um im zweiten Bauabschnitt die Übergangskonstruktionen der Brücke über die Bahn an der Ortsausfahrt Trier in Fahrtrichtung Konz fertigzustellen.

Skizze: LBM

Ab dem 13. Juli 2020 werden die Restarbeiten mit Schließung der Mittelstreifenüberfahrten eingeleitet. Es ist beabsichtigt, die Bauarbeiten, wie angekündigt, spätestens Ende des Monats Juli abzuschließen.

Der Landesbetrieb Mobilität Trier bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unumgänglichen Einschränkungen.

Vorheriger ArtikelAbschied nach 12 Jahren! Publikumsliebling verlässt Trierer Basketballer
Nächster ArtikelNach versuchter Sprengung von Geldautomat: Drei Verdächtige in Haft!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.