24-Jähriger bei Autounfall auf der Autobahn tödlich verunglückt

0
Foto: dpa-Archiv

GAU-BICKELHEIM/KOBLENZ. Bei einem Unfall auf der Autobahn 61 bei Gau-Bickelheim (Landkreis Alzey-Worms) ist am Mittwochmorgen ein Mann tödlich verunglückt.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 21 Jahre alter Autofahrer aus noch ungeklärter Ursache in Fahrtrichtung Koblenz ins Schleudern geraten. Es sei noch ein weiteres Fahrzeug beteiligt gewesen, der genaue Unfallhergang werde derzeit ermittelt, sagte eine Sprecherin.

Der 21-Jährige wurde schwer verletzt und mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Sein 24-jähriger Beifahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Fahrbahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden, anschließend wurde der Verkehr über die Standspur am Unfallort vorbeigeleitet.

Vorheriger ArtikelErmittlungen nach tödlichen Schüssen auf Messerangreifer bei Polizeieinsatz
Nächster ArtikelNach Tod in der JVA: Ermittlungen zur Todesursache von Häftling dauern an

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.