Überwachung des Überholverbotes auf der B 51 – Elf Lkw-Fahrer erwischt

0

BITBURG. Am heutigen 23.06.2020 führten Beamte der Polizeiinspektion Bitburg mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz, Logistik und Technik erneut eine Verkehrsüberwachung, insbesondere des Schwerlastverkehrs, auf der B 51 durch.

In einem Zeitraum von zwei Stunden wurde die Strecke zwischen Bitburg Flugplatz und Welschbillig – Ortsteil Helenenberg – überwacht. Dabei wurden insgesamt 11 Lastkraftwagen festgestellt, die dort verbotswidrig überholten. Gegen die Fahrer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Die Polizeiinspektion Bitburg wird weiterhin intensive Verkehrsüberwachungsmaßnahmen auf diesem unfallträchtigen Streckenabschnitt durchführen.

Vorheriger ArtikelCorona-Pandemie trifft Wirtschaft in Rheinland-Pfalz hart
Nächster ArtikelGladiators besetzen Trainerposition neu: Pascal Heinrichs neuer Nachwuchs- und Assistant Coach

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.