Hühnerdiebe stehlen rund 100 Legehennen

0

LANGWEILER/KUSEL. Unbekannte haben rund 100 junge Legehennen aus einem fahrbaren Stall in Langweiler (Landkreis Kusel) gestohlen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde die Tür zum sogenannten Hühnermobil in der Nacht zu Montag gewaltsam aufgebrochen. Die Täter müssten demnach «eine gewisse Erfahrung im Umgang mit den Tieren und ein geeignetes Transportmittel gehabt haben».

Laut Hofbesitzer beträgt der Schaden rund 2500 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Vorheriger ArtikelUnis wegen Corona-Krise nur noch in Minimalbetrieb
Nächster Artikel14-jähriger «Spiderman» überfällt Tankstelle und entschuldigt sich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.