Motorradfahrer stirbt nach Aufprall gegen Leitplanke

0

KOBLENZ. Ein Motorradfahrer ist in Koblenz gegen eine Leitplanke gefahren und tödlich verletzt worden.

Der 44-Jährige sei nach dem Aufprall mit seinem Motorrad am Mittwochabend noch vor Ort von Ersthelfern versorgt worden, teilte die Polizei mit. Im Krankenhaus starb er wenig später. Wie es zu der Kollision kam, war zunächst unklar.

Vorheriger Artikel++ Lokalo Blitzerservice am DONNERSTAG: HIER gibt es heute Kontrollen ++
Nächster Artikel++ RLP: Schüler positiv auf Covid-19 getestet – Schule geschlossen! ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.