Saarländer räumt Lotto-Jackpot mit gut elf Millionen Euro ab

0
Foto: dpa-Archiv

Ein Tipper aus dem Saarland hat den Lotto-Jackpot geknackt und mehr als elf Millionen Euro gewonnen.

Der Glückspilz aus dem Kreis Neunkirchen habe als bundesweit einziger die sechs richtigen Zahlen 9, 11, 16, 26, 36, 44 und die Superzahl 0 auf seinem Tippschein gehabt, teilte die Saarland-Sporttoto GmbH am Montag in Saarbrücken mit. Damit habe er sich am Samstag den kompletten Jackpot gesichert.

Der neue Multimillionär sei namentlich bekannt, denn er habe mit Kundenkarte gespielt. Dabei setzte er insgesamt 31,95 Euro über mehrere Ziehungen ein. Exakt 11 163 628,60 Euro würden in den nächsten Tagen auf seinem Konto eingehen.

Der Lotto-Gewinn sei im Saarland der dritthöchste Gewinn aller Zeiten. Der höchste Gewinn gelang einem Tipper im Dezember 2003 mit gut 13,2 Millionen Euro. Zudem verzeichne das Saarland nun den 120. Millionär seit es Saartoto gebe, hieß es.

Vorheriger ArtikelWittlich: Streitende Brüder beleidigen und verletzen Polizeibeamte
Nächster ArtikelMedizincampus Trier startet im Wintersemester 2020/2021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.