Debeka startet mit Rekord bei Einnahmen ins Jahr 2020

0

KOBLENZ. Die Debeka Versicherungsgruppe ist mit einem Plus bei ihren Einnahmen ins Jahr 2020 gestartet. «Die Gesamteinnahmen zusammen mit der Bausparkasse haben sich 2019 auf 13,5 Milliarden Euro belaufen», sagte ein Unternehmenssprecher am Stammsitz in Koblenz. Das sei trotz des schwierigen Umfelds mit Negativzinsen ein Rekord.

2018 hätten die Gesamteinnahmen 13,1 Milliarden Euro betragen. Die Zahl der Mitarbeiter belief sich laut dem Sprecher Ende 2019 auf 16 336. Das waren 142 mehr als ein Jahr zuvor.

Die Details ihrer Geschäftszahlen für 2019 will die genossenschaftlich geprägte Versicherungsgruppe am (morgigen) Dienstag (11.00 Uhr) mittels einer Presseinformation und einer Konferenzschaltung veröffentlichen. Ihre geplante Jahrespressekonferenz in Koblenz sagte die Debeka wegen der Ansteckungsgefahr des Coronavirus ab. Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit war 1905 gegründet worden.

Vorheriger ArtikelMedikamente gegen Impotenz – welches ist das Beste?
Nächster ArtikelBrand in Mehrfamilienhaus: Mehrere Menschen leicht verletzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.