Wochenstart: Ungemütliche Tage und frostige Nächte

0

REGION. Die neue Woche beginnt in Rheinland-Pfalz und dem Saarland ungemütlich. Am Montag und Dienstag herrscht überwiegend ein Mix aus dichten Wolken, Regenschauern und Windböen vor, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte.

Am Dienstag kann es vereinzelt auch gewittern. Dazu erreichen die Temperaturen am Montag maximal 8 bis 10 Grad, am Dienstag höchstens 6 bis 9 Grad.

Laut Prognose der DWD-Meteorologen ist zu Wochenanfang in den Nächten Vorsicht geboten. Dann sinken die Temperaturen auf 0 Grad, im Bergland auf bis zu -3 Grad. Da sowohl in der Nacht zu Dienstag als auch in der Nacht zu Mittwoch Regen- und Schneeschauer erwartet werden, kann es dann glatt auf den Straßen werden.

Vorheriger ArtikelDiskussionswürdige Schiedsrichterentscheidung: Gladiators verlieren in Jena
Nächster ArtikelNachfrage nimmt zu: Immer mehr Menschen ernähren sich glutenfrei

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.