Dritter bestätigter Coronavirus-Fall in Rheinland-Pfalz

0
Foto: dpa-Archiv

MAINZ. In Rheinland-Pfalz gibt es einen dritten Coronavirus-Fall. Dabei handele es sich um einen 32 Jahre alten Mann aus Kaiserslautern, sagte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums am Samstag in Mainz.

Der Mann gehöre zum Kreis der Kontaktpersonen eines bereits bestätigen Falls. Dieser Mann ist ebenfalls 32 Jahre alt und auch aus Kaiserslautern. Beiden Erkrankten gehe es gut. Sie wiesen kaum Symptome auf, erklärte die Sprecherin. Die Männer werden im Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern versorgt.

Vorheriger ArtikelCorona-Virus: Erste Verdachtsfälle in Trier
Nächster ArtikelB268: Transporter-Fahrer weicht Reh aus und überschlägt sich mit Fahrzeug

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.