Schrecklicher Unfall: Zwei Tote und mehrere Schwerverletzte auf Landstraße

3

KOBLENZ. Bei einem Unfall auf einer Landstraße im Westerwaldkreis sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Zudem gebe es mindestens vier Schwerverletzte, teilte das Polizeipräsidium Koblenz am Mittwochabend mit.

Der Unfall habe sich auf der Landstraße 307 zwischen Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach bei Hilgert ereignet. Mehr Details wurden zunächst von der Polizei nicht mitgeteilt.

Laut Zeugenaussagen kam ein PKW aus noch ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr und es kam zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge mit hoher Geschwindigkeit. In einem Pkw, der mit vier Personen besetzt war, starben nach Zeugenaussagen zwei Insassen nach dem Zusammenstoß.

Wir informieren weiter…

3 KOMMENTARE

  1. Und was bringt denn bitte ein Tempolimit, wenn sich die wenigsten dran halten???
    Da helfen nur drastische Geldstrafen und Führerscheinentzug!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.