Schüler nach Drohung festgenommen: «Klassensäle abfackeln»

0

KLEINBLITTERSDORF. Weil er gedroht haben soll, «die Klassensäle abzufackeln», hat die Polizei in Kleinblittersdorf im Saarland einen Schüler vorläufig festgenommen.

Der 16-Jährige war am Mittwochvormittag der Schule in St. Ingbert verwiesen worden, wie die Polizei mitteilte. Später habe er seine Ankündigung telefonisch gegenüber einem Mitschüler geäußert.

Eine Mitarbeiterin der Schule habe daraufhin sofort die Polizei informiert. Die genauen Hintergründe müssen noch ermittelt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.