Jagdhütte in Sehlem abgebrannt – Hinweise und Zeugen gesucht!

0
Brandstelle

SEHLEM. Wie die Polizei mitteilt, stellten Zeugen am am Vormittag des 8. Dezembers eine abgebrannte Jagdhütte im Waldgebiet der Gemarkung Sehlem fest.

Diese brannte vermutlich im Verlauf der vorangegangenen Nacht komplett ab. Da die gesamte Hütte aus Holz bestand, dürfte es sicherlich lange und hell gebrannt haben. Die Hütte lag im Waldgebiet westlich der Ortslage in Richtung Dodenburg, etwa 150 m von der Bahnhaltestelle “Sehlem” entfernt.

Zeugen, die in diesem Bereich zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit einem Brand gemacht haben, werden geben, sich mit der Kriminalpolizei in Wittlich unter 06571/9500-0 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelKaiserslauterns Vorstände de Buhr und Römer zurückgetreten
Nächster ArtikelKampf gegen Terrorismus – Neue Waffen für rheinland-pfälzische Einheit

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.