Fahrradfahrer übersieht Auto und wird von Rad geschleudert

0

FRANKENTHAL. Ein 31-jähriger Fahrradfahrer ist in Frankenthal von einem Auto erfasst worden.

Der Mann wurde nach dem Unfall am Montagabend in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. An einer Kreuzung hatte der Zweiradfahrer den Angaben zufolge das Auto übersehen, das demnach Vorfahrt hatte.

Bei dem Zusammenprall wurde der 31-Jährige von seinem Rad geschleudert. Wie schwer er verletzt wurde, war nicht bekannt.

Vorheriger ArtikelToter nach Feuer in Wohnhaus identifiziert
Nächster ArtikelBremsversagen: Pkw überschlägt sich nach Zusammenstoß

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.