Auflieger von Transporter rutscht in Gegenverkehr – Zwei Verletzte in der Eifel

0

BÜDESHEIM. Am Montagabend, 18.11.2019, kam es gegen 18:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 410 zwischen Büdesheim und Prüm.

An einem Gefälle der Bundesstraße verlor der Auflieger eines Holztransporters aufgrund des starken Schneefalles die Bodenhaftung und rutschte quer über die Fahrbahn in den Gegenverkehr. Er kollidierte mit 3 Fahrzeugen und schob diese teilweise ineinander und in den Straßengraben.

Zum Unfallzeitpunkt war die Straße schneebedeckt. Bei dem Verkehrsunfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Im Einsatz war der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen, sowie die Polizei Prüm.

Vorheriger Artikel84-Jähriger nach schwerem Verkehrsunfall aus Fahrzeug befreit
Nächster Artikel++ Lokalo Blitzerservice am DIENSTAG: HIER gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.