Nikolaus-Koch-Platz: Letzter Bauabschnitt sorgt für Straßensperrung

0
Der Plan ist umgesetzt: Ortstermin mit Denis Balzer und Christian Flerchinger vom Tiefbauamt kurz vor dem Abschlusss der Bauarbeiten rund um den Nikolaus-Koch-Platz.

TRIER. Wie die Stadt Trier mitteilt, werden als letzter Baustein der Umgestaltung des Nikolaus-Koch-Platzes ab Montag, 7. Oktober, taktile Leitelemente nachgerüstet, um die Orientierung sehbehinderter Menschen auf dem Platz zu verbessern.

Die Arbeiten erfolgen in mehreren Abschnitten und dauern voraussichtlich bis zum 8. November. Um den nötigen Arbeitsraum zu schaffen, wird dabei der vom Platz abführende Fahrstreifen in Richtung Böhmerstraße/Moselufer gesperrt.

Die Abfahrt vom Nikolaus-Koch-Platz erfolgt ausschließlich über die Metzelstraße. Der ÖPNV und der Radverkehr sind von der Baumaßnahme nicht betroffen, die Linienbusse fahren wie gewohnt die Haltepunkte am Nikolaus Koch Platz an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.